PERSÖNLICHE BERATUNG 06898 - 75 90 250


  Heilpraktikerschule Fulda   


Heilpraktiker
Bereitschaftsdienst
Du brauchst akute Hilfe auch außerhalb normaler Büro- und Praxiszeiten?


Heilpraktiker werden!


Deine Vorteile!


Du befindest Dich auf der Seite 

AGB

AGB


in natura Heilpraktikerschule Fulda - Stand 01.07.2010

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung / Abmeldung Fachkurse
Bitte melden Sie sich frühzeitig an, schriftlich, per Fax, per Email, telefonisch oder persönlich. Anmeldungen sind verbindlich. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung für den Fachkurs. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung wird die Kursgebühr spätestens 10 Tage vor dem Kursbeginn fällig. Schriftliche Um- und Abmeldungen sind bis 21 Tage vor Kursbeginn mit einer Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro möglich. Bei Stornierung innerhalb von 21 Tagen vor Kursbeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 20% des Kurspreises erhoben, bereits bezahlte Teilnehmergebühren werden abzüglich der Stornogebühr erstattet. Bei Stornierungen von weniger als 10 Arbeitstagen vor Veranstaltungsbeginn ist die volle Teilnehmergebühr zu entrichten. Der Kursplatz kann auf eine andere Person übertragen werden, sofern diejenige die entsprechende Qualifikation besitzt. In diesem Fall entsteht lediglich die obige Bearbeitungsgebühr. Eine eigene Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich.
 
2. Anmeldung / Abmeldung Ausbildung
Anmeldungen zu den Ausbildungen können nur schriftlich mit dem Ausbildungsvertrag erfolgen. Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung für die jeweilige Ausbildung. Die erste Teilzahlung (bzw. bei Vorauszahlung die gesamte Summe) ist im Monat des Beginns der Ausbildung fällig und in den Folgemonaten  jeweils am 1. des Monats im Voraus. Die Unterrichtsgebühr wird durch Ferien oder Feiertage nicht unterbrochen oder in der Höhe des Betrages gemindert. Nach Ablauf der festgelegten Zahlungen erlischt diese Vereinbarung automatisch.

Aus der Nichtzulassung entsteht kein Schadenersatzanspruch.
Bei Vertragsabschluß besteht ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Die Einschreibegebühr verfällt in diesem Falle.

Die Kündigung des Vertrages ist von beiden Seiten mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende möglich.
(Ausnahme: Prüfungsvorbereitungskurs: Kündigungsfrist 1 Monat)

3. Leistungsumfang von Fachkursen:
Die Kursgebühr umfasst die Teilnahme an dem jeweiligen Fachkurs sowie die Seminarunterlagen und das Zertifikat oder die Teilnahmebescheinigung. Teilweise schließen sie mit einer Prüfung ab. Der Dozent hat eine Gestaltungsfreiheit für die Vermittlung des Fachwissens und ist für die ordnungsgemäße Vermittlung verantwortlich.
 
4. Leistungsumfang von Ausbildungen:
Alle Ausbildungen schließen mit einer Prüfung ab. Wird diese nicht abgelegt, kann der Teilnehmer kein Zertifikat erhalten, sondern es besteht nur Anspruch auf eine Teilnahmebescheinigung.
 
5. Teilnehmerzahl von Fachkursen & Ausbildungen:
Die Mindestteilnehmerzahl für einen Kurs beträgt, soweit nicht anders vermerkt, 6 Teilnehmer. Aus wichtigem Grund, z.B. bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, bei Ausfall bzw. Erkrankung des Dozenten oder höherer Gewalt behält sich der Veranstalter vor auch kurzfristig die Veranstaltung abzusagen oder einen Alternativtermin zu stellen. In Fällen einer Absage aus wichtigem Grund sowie in Fällen notwendiger Änderungen des Programms, werden die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich informiert.
Änderung der Kursdaten sind vorbehalten. Reisekosten bzw. Kosten für Unterkünfte werden im Falle einer Stornierung bzw. Verlegung des Seminars nicht erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Irrtum und Preisänderungen bleiben vorbehalten.
 
6. Bescheinigungen
Bewahren Sie Ihre Teilnahme-/Kostenbestätigungen sorgfältig auf (Finanzamt, Rentennachweis). Bei Ausstellung von Zweitbescheinigungen berechnen wir Ihnen pro Bescheinigung eine Bearbeitungsgebühr von € 10,- €.
 
7. Ausübung der Heilkunde
Wir weisen darauf hin, dass die Ausübung der Heilkunde im Sinne des Gesetzes nur dem Heilpraktiker oder Arzt erlaubt ist.
 
8. Haftung
Die Teilnahme an den Kursen ist freiwillig. Wir weisen darauf hin, dass die Kurs- und Lehrinhalte Empfehlungen darstellen. Die Wahl der jeweiligen Behandlung / Therapie / Medikamente ist in jedem Fall eine Entscheidung, die der Teilnehmer / Behandler unter Abwägung der entsprechenden Situation selbst zu treffen hat. Für verursachte Schäden kommt der Teilnehmer selbst auf und stellt den Veranstalter, die Schule und den Dozenten von allen Haftungsansprüchen frei. Wir weisen darauf hin, dass unsere Kurse kein Ersatz für medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlungen sind. Wenn Sie körperlich oder psychisch nicht ganz belastbar sind, sich in einem angegriffenen Gesundheitszustand befinden oder unter medikamentöser Behandlung stehen bitten wir den jeweiligen Dozenten vor Kursbeginn darüber zu informieren. Wenn Sie in psychotherapeutischer Behandlung sind, sollten Sie rechtzeitig mit ihrem Therapeut / Arzt und uns klären, ob eine Teilnahme am Seminar sinnvoll erscheint.
 
9. Ton- und Bildaufnahmen sind während der Veranstaltungen nicht gestattet. Alle Rechte sind der in natura Heilpraktikerschule vorbehalten.
 
10. Urheberschutz
Die Unterrichtsmaterialien ( Skripte / Lehrpläne ) werden dem Teilnehmer ausschließlich zur alleinigen und nicht übertragbaren persönlichen Nutzung überlassen. Diese sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der in natura Heilpraktikerschule bzw. des Verfassers unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen oder Verwendung zu Unterrichtszwecken außerhalb der in natura Heilpraktikerschule.

11. Datenschutz:
Der Verwalter ist berechtigt die ihm mitgeteilten Daten der Teilnehmer für verwaltungstechnische Zwecke zu speichern und für interne Befragungen zwecks des Qualitätsmanagement zu verwenden. Bezüglich der Daten von Patienten innerhalb der Praxistage, Therapiesitzungen und dergleichen gilt ein gesondertes Formblatt. Es wird explizit auf die Schweigepflicht hinsichtlich der Patienten und Patientendaten hingewiesen.

12. Unwirksamkeit:
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zu Folge.


Mit dem Unterschreiben der jeweiligen Anmeldung erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftbedingungen der in natura Heilpraktikerschule einverstanden.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

in natura Heilpraktikerschulen
Hirzeckstr. 3
D-66333 Völklingen

Telefax +49 6898 75 90 254
E-Mail info@in-natura-heilpraktikerschulen.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung




zurück zur Startseite zum Seitenanfang Seite drucken

| Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrt | Sitemap |
Am meisten gesucht:
Ausbildung Studienprogramm Sitemap Berufsbild Fußreflexzonentherapie 2 (Aufbaukurs) Warum DU? HP-Stammtisch Entspannungstrainer / -therapeut Ausbildungen Ausbildung CLASSIC 4 News Ausbildung CLASSIC 2 Praxisgründung Heilpraktiker-Verzeichnis Dorn - Breuss Meine Angaben ändern Shiatsu Dozenten Notfallkurs Prüfungsvorbereitung Link`s Physiotaping Home HP für naturheilkundliche Medizin Ohrakupunktur Ausbildungskonzept Phönix Laboratorium BASIS Praxiseintrag Ausbildung CLASSIC 3 HP+für+naturheilkundliche+Medizin HP für Physiotherapie Häufige Fragen Curriculum Online-Prüfungstrainer Akupunktur - TCM Häufige+Fragen CLASSIC 4 Gift+&+Heilkräutergarten Datenschutzerklärung Impressum Injektions- und Infusionstechniken 1 Heilpraktikertag DHT Weihnachtsmarkt Bildungsprämie in natura Heilzentrum Fachweiterbildungen Regenaplex Basis-Seminar Alle Termine im Überblick... Konzept Anfahrt Ausbildungsplan WEEKEND PREMIUM 1 Injektions- und Infusionstechniken 2 Ausbildung PREMIUM 4 Stellenangebote Phönix+Laboratorium CLASSIC 3 Ausbildung CLASSIC 1 Prüfungsvorbereitung+Psychotherapie Ausbildung WEEKEND Ausbildung PREMIUM 1 Klassische Massage Rückrufservice Eso-natura PREMIUM 3 Alle+Termine+im+Überblick... Ausleitungsverfahren Repetitorium Bildungsfahrten Anatomisches Institut Craniosacraltherapie PREMIUM Praxiseintrag Ziele Notfallkurs & Erste Hilfe in der Praxis PRAXIS Visitenkarte Narbenpflege- und Narbenentstörung Standorte Ausbildung PREMIUM 2 Pressespiegel HP+für+Physiotherapie Chiropraktik Prüfungsvorbereitung Psychotherapie Voraussetzungen Gift & Heilkräutergarten HP für Psychotherapie Fachausbildungen Fußreflexzonentherapie 1 (Grundkurs) Startseite Ausbildungstermine Deine Vorteile... Kontakt PREMIUM 4 Ausbildung PREMIUM 3 CLASSIC 2 Eigenbluttherapie Studienorte PREMIUM 2 CLASSIC 1 Homöopathie



© 2012 by in natura Heilpraktikerschule Fulda. Die Seiten, Grafiken und Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, oder anderweitige Verwendung ohne schriftliche Genehmigung von in natura Heilpraktikerschule Fulda ist untersagt. Erwähnte Produkte oder Verfahren sind in der Regel eingetragene Warenzeichen und werden als solche betrachtet. Gestaltung und Realisation von in natura Heilzentrum Völklingen.